Über Mich

  • Rebekka Keim, geb. 1971 in Köln
  • Mutter einer Tochter
  • 1992 Abschluss Diplom-Pädagogik und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften
  • 1998-2006 Studien zum Thema „Die Wirkung von Delphinen und anderen Tieren auf beeinträchtigte Kinder und ihre Familien“ (Duisburger Delphinarium)
  • 1998 Weiterbildung zur Delphin-Therapeutin in Israel nach Christina Sandeline
  • Seit 1998 Delphin-Begegnungen: Kanarische Inseln, Azoren, Florida, Israel, Australien, Schottland
  • Seit 1999 Begleitung von Familien zu Delphintherapien
  • Seit 2000 Mitarbeiter-Coaching, Kinder-Coaching und Erwachsenen-Coaching (Patchwork, Hochbegabung, Burnout, Trauerberatung)
  • 2004 Weiterbildung zur Psychologischen Beraterin
  • 2004 Mitbegründerin des Vereins sonarium e.V., Wasser-Therapie für beeinträchtigte Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterstützt durch Wal- und Delphinlaute
  • Seit 2004 Durchführung des „sonarium“ Delphin-Begegnungs-Programms für beeinträchtigte Kinder und ihre Familien sowie psychisch erkrankte Menschen im Duisburger Delphinarium (zetweise)
  • 2005 Firmengründung Rebekka Keim mit Entwicklung eines eigenen Beratungskonzeptes für Privatpersonen, Schulen, Firmen und an der Kölner TH
  • Seit 2005 Begründung und Durchführung von „Floating in Delphinklängen“
  • 2017 Ausbildung Reiki 1. Grades
  • 2018 Ausbildung Reiki 2. Grades
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok